Die Ursprünge von Polar

Im Jahr 1975 entstand auf einer Skitour die Idee, tragbare, kabellose Herzfrequenz-Messgeräte zu entwickeln. Bis dahin gab es keine Möglichkeit, während des Trainings die Herzfrequenz exakt aufzuzeichnen. Ein Jahr später wurde Polar in der Nähe der Stadt Oulu in Finnland gegründet, in einer Region, die für ihre Leistungen in der Technologieforschung bekannt ist und deren Umgebung Sportlern einige der größten Herausforderungen in Europa bietet. Das Gebiet wurde schnell zu einer perfekten Umgebung, um die innovativen Produkte von Polar bis an die Grenzen zu testen.

1979 reichte Polar das erste Patent für die kabellose Herzfrequenz-Messung ein. 1982 erfolgte die Markteinführung des weltweit ersten tragbaren Herzfrequenz-Messgerätes. Dieses Datum markiert den Beginn einer fundamentalen Änderung im Bereich der Trainingssteuerung. Polar bietet jetzt, über 30 Jahre nach der ersten Erfindung, das umfassendste Sortiment in der Branche an. Von einfachen Modellen, die Anfänger sowie regelmäßig Trainierende motivieren und eine Trainingsunterstützung bieten, bis hin zu kompletten Trainingssystemen für professionelle Sportler in zahlreichen Disziplinen.